Kangaroo Island – Erwachen im Paradies

Navigation

Vorher: Kangaroo Island – Aufgewühlte See, ein majestätischer Anblick

Erst als wir am morgen aufwachten ist uns aufgefallen, dass unsere Campingstelle neben einer riesigen Grasfläche mit Kängurus uns Wallabies war. Orion und ich sind erstmal mit der Kamera losgezogen, um das Gelände zu erkunden.

IMG_7687

 

 

 

Kangaroo Island war ein unglaublich majestätischer und dieser unberührte Ort war einfach der perfekte Ort um den Stress der Wüste von unseren Schultern zu kriegen. Wir haben den Tag genutzt, um runter zu kommen und die Natur zu genießen. Es war hier einfach grüner als alles andere, was wir bisher in dem Urlaub erlebt hatten.

Nach dem Frühstück sind wir zum Strand aufgebrochen; Jamie ist gleich erstmal schwimmen gegangen, Orion und ich haben ne Burg gebaut, Maddy hat gelesen. Das alles war schon fast zu entspannt.

Als Nächstes: Kangaroo Island – Känguru, Koala, Leuchtturm, Robben & Felsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.